Online Angebot

LIVE
Demo

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und
die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log
Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem
Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der
Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre
Einwilligung weiter.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der
Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter:
https://twitter.com/account/settings ändern.

Zur Steigerung unserer Online-Präsenz nutzen wir Social-Media-Plattformen um über Produkte und das Unternehmen zu berichten und um mit Kunden, Lieferanten, Beschäftigten, Interessierten oder Bewerbern in den Austausch treten zu können. Dabei verarbeiten wir auch Daten von Personen.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Industrial Application Software GmbH
Kriegsstraße 100
76133 Karlsruhe
E-Mail: info@caniaserp.de


Social Media

Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

ENSECUR GmbH
Kaiserstr. 86
76133 Karlsruhe
Persönlich verantwortlich: Herr Michael Konitzer
E-Mail: dsb-ias@ensecur.de

Zweck und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Grundsätzlich richtet sich die Datenverarbeitung nach den Regelungen der Social-Media-Plattform. Datenverarbeitungen finden durch die Betreiber der Plattform statt. Näheres können Sie den Datenschutzerklärungen der Betreiber entnehmen:

Wir verarbeiten personenbezogene Daten für folgende eigene Zwecke
  • <Öffentlichkeitsarbeit i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO
  • öffentlichen Imagebildung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO
  • statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO
  • Sichtung und Beantwortung von Beiträgen, die an unsere Unternehmensseite, in von uns verwalteten Gruppen, Beiträgen oder an News-Feeds gesendet/gepostet werden (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).
  • Sichtung und Beantwortung von Kontaktanfragen, die über die Plattformen an uns gesendet werden (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).
  • Abwicklung von Umfragen unter Angabe des Users mit dessen ausdrückliche Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) oder aufgrund eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)
  • Abwicklung von Gewinnspielen zur Kontrolle der vorgegebenen Teilnahmekriterien, zum Teilen oder Posten der für die Teilnahme erforderlichen übermittelten Inhalte (z.B. Videos oder Bilder), zur Ziehung der Gewinner und zur Bereitstellung des Gewinns. Dies erfolgt mit ausdrücklicher Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO) oder auf Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).

Grundsätzlich erfolgt eine Datenverarbeitung nur innerhalb der Social-Media-Plattform. Eine Verwendung außerhalb der Plattform erfolgt nur, wenn es zur Abwicklung des Zweckes oder zur Abwicklung eines von ihnen geäußerten Anliegens zwingend erforderlich ist. Näheres zu dieser Datenverarbeitung können Sie den Informationspflichten unter https://www.caniaserp.com/Informationspflicht entnehmen.

Übermittlung in Drittländer

Grundsätzlich werden keine Daten von Benutzer der Social-Media-Plattform durch den Verantwortlichen aktiv in Drittländer übermittelt. Werden jedoch Social-Media-Plattform wie Facebook, Instagram, LinkedIn oder YouTube verwendet, erfolgt die Verarbeitung durch Anbieter, die ganz oder teilweise Datenverarbeitungen außerhalb der EU vornehmen, um die Plattform und deren Funktionen bereitzustellen. Näheres zu deren Datenverarbeitung außerhalb der EU kann den oben genannten Datenschutzerklärungen entnommen werden.

Datenverarbeitung auf Grund berechtigter Interessen

Werden die Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeitet, erfolgt dies aus unserm Interesse, Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten umzusetzen, Werbemaßnahmen für eigene oder konzernweite Dienstleistungen und Produkte zu verwirklichen und um ihre Anfragen, Beschwerden, Reklamationen oder sonstige Anliegen zu behandeln.

Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten zur Wahrung berechtigter Interessen erfolgt, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung unter unseren angegebenen Kontaktdaten jederzeit zu widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die dieser Datenverarbeitung entgegenstehen. Wir werden diese Verarbeitung dann beenden, es sei denn sie dient überwiegenden schutzwürdigen Interessen unsererseits.

Löschung von Daten

Eine Löschung der Daten erfolgt nach den Regeln der Social-Media-Plattformen oder mit Löschung einer Gruppe einer Werbemaßnahme oder eines Beitrages. Daten von Teilnehmern einer Umfrage oder von Teilnehmer eines Gewinnspiels werden mit Ende des Verfahrens gelöscht, solange keine anderweitigen Angaben in einer Einwilligungserklärung akzeptiert wurden.

Soweit Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten eingewilligt haben, haben Sie das Recht, diese jederzeit für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf wird hiervon nicht berührt. Bitte wenden Sie sich hierzu an die verantwortliche Stelle unter den angegebenen Kontaktdaten.

Facebook

Wir sind mit Facebook Ireland Limited („Facebook Ireland“) gemeinsam Verantwortliche für die Verarbeitung von Insights-Daten. Die Details der Verantwortlichkeiten können unter https://de-de.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum eingesehen werden. Facebook Ireland stimmt zu, die primäre Verantwortung gemäß DSGVO für die Verarbeitung von Insights-Daten zu übernehmen und sämtliche Pflichten aus der DS-GVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten zu erfüllen (u. a. Artikel 12 und 13 DS-GVO, Artikel 15 bis 22 DS-GVO und Artikel 32 bis 34 DS-GVO). Darüber hinaus wird Facebook Ireland das Wesentliche dieser Seiten-Insights-Ergänzung den betroffenen Personen zur Verfügung stellen.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch i.S.d. Art. 13 Abs. 2 lit. b DS-GVO, Artt. 15 ff. DS-GVO

Als Betroffene/r haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten und auf Einschränkung der Verarbeitung, sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Bitte wenden Sie sich hierzu an den Verantwortlichen unter den angegebenen Kontaktdaten.

Beschwerderecht i.S.d. Art. 13 Abs. 2 lit. d DS-GVO

Als Betroffene/r können Sie sich bei Beschwerden jederzeit an den zuständigen Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg wenden.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von
Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Quelle: https://www.e-recht24.de

Canias ERP

Churerstasse 55 // 8852 Altendorf
Schwyz/Switzerland

T: +41 55 442 24 77

vertrieb@caniaserp.de

Copyright 2018 - Industrial Application Software GmbH - All Rights Reserved