Online Angebot

LIVE
Demo

Heute Lösungen liefern, die Sie morgen benötigen

Unsere eınzıgartıge softwaretechnologıe und flexıbılıtät macht es möglıch.

Ihr Erfolg und Nutzen

Ihr größter Nutzen im Alltag ist unser gelebter Grundsatz: Bei jedem Kunden die Lösung zu implementieren, die genau auf seine Bedürfnisse ausgerichtet ist. Darüber hinaus sichert unser Softwareunternehmen Ihren Erfolg durch angepasstes Vorgehen bei der Ablösung, Ergänzung und Einführung unserer Software sowie die kompetente Begleitung während des gesamten Projektlebenszyklus. So erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam weitere Optimierungs- und Einsparpotenziale – dabei behalten wir stets die Durchführbarkeit sowie Effizienz der Maßnahmen im Auge.

Softwarearchitektur

Die nahezu grenzenlose Flexibilität in der Gestaltung und Zusammensetzung von Geschäftsprozessen, erreichen wir durch unser Alleinstellungsmerkmal: Der offenen, objektorientierten Systemarchitektur. Diese erlaubt nicht nur die Prozesssteuerung über Unternehmensgrenzen hinweg, sondern auch eine komfortable Einbindung von Fremdsystemen und einen systemübergreifenden Datenaustausch.


 

Entwicklungsumgebung TROIA

Permanenter Marktwandel stellt Unternehmen vor die Herausforderung, ihre IT-Landschaft schnell an Veränderungen anzupassen. Mit der Entwicklungsumgebung TROIA haben wir ein Tool geschaffen, mit dem Anpassungen an Ihre Bedürfnisse prompt vorgenommen werden können, ohne dabei die Releasefähigkeit einzuschränken. Dieses datenbankbasierte Entwicklungstool, wird jedem Vertragskunden mit der Standardsoftware ausgeliefert und erlaubt einen direkten Zugriff auf den Quellcode der Applikation caniasERP. Damit können Sie das System exakt auf Ihre individuellen Wünsche ausrichten.

Technologie

Die caniasERP-Applikation ist mit der Laufzeitumgebung – aktuell Java – über den eigenentwickelten Interpreter verbunden. Der Interpreter liest die Businesslogiken der Applikation aus, übersetzt diese in Java und führt sie aus. Somit müsste bei einem eventuellen Wechsel der Laufzeitumgebung nicht der gesamte caniasERP-Quellcode, sondern nur der dazwischen geschaltete Interpreter angepasst werden. Diese innovative Technik ist der Kern der hohen Flexibilität und Unabhängigkeit unseres Systems – ein weiteres, auf dem Markt bisher unerreichtes Alleinstellungsmerkmal!

1 // Interessent fragt Produkt per E-Mail an
2 // Interessent wird im CRM angelegt
3 // Angebot an Interessent erstellen
4 // Produkt konfigurieren
5 // Produkt kalkulieren
6 // Lieferdatum ermitteln (ATP/CTP)
7 // Angebot per Freigabeprozess bestätigen
8 // Angebot per E-Mail an Interessenten versenden
9 // Angebot im DMS archivieren
10 // Umwandlung in Auftrag
11 // Dispositionslauf
12 // Generierung Bestellanforderungen (BANF)
für Einkaufsmarterial und Planaufträge (PAUF)
für Fertigungsartikel
13 // Umwandeln BANF in Bestellung
14 // Wareneingang auf Bestellung
15 // QS-Prüfung Einkaufsmaterial
16 // Umwandeln PAUF in Fertigungsauftrag (FA)
17 // Kapazitätsplanung und Personalplanung
18 // QS-Prüfung Fertigartikel
19 // Kommissionierung und Palletierung
20 // Verpackung und Ettikettierung
21 // Lieferschein und Frachtpapiere
22 // Auslieferung/Versand an Kunden
23 // Rechnungserstellung
24 // Übergabe an Finanzbuchhaltung
25 // Zahlungseingang und Auszifferung
26 // Nachkalkulation

 
 
Canias ERP

Churerstasse 55 // 8852 Altendorf
Schwyz/Switzerland

T: +41 55 442 24 77

vertrieb@caniaserp.de

Copyright 2018 - Industrial Application Software GmbH - All Rights Reserved