Online Angebot

LIVE
Demo
Electronic Data Interchange - EDI

caniasERP | Electronic Data Interchange - EDI

Das EDI-Modul (Electronic Data Interchange) von caniasERP sorgt mit seiner in das Gesamtsystem integrierten Struktur für den elektronischen Datenaustausch über System- und Unternehmensgrenzen hinweg. Alle im System gefundenen Daten können über standard- oder freidefinierte Protokolle wie EDIFACT, VDA, ODETTE, ANSI ASC X12 vollständig in externe Umgebungen exportiert werden oder ebenso können die Daten aus externen Umgebungen problemlos in das caniasERP System transportiert werden. Es ist auch möglich, den gewünschten caniasERP Prozess vor oder nach dem Import/Export von Daten auszulösen.

Integrierter Prozessablauf
Im Modul EDI (Electronic Data Interchange) kann der elektronische Datenaustausch durch die Definition von Geschäftsprozessen oder Ereignissen initiiert und durchgeführt werden. So wird beispielsweise die automatische und elektronische Zustellung von Bestellungen an Lieferanten beim Speichern oder die automatische Generierung und Zustellung der relevanten Dokumente an Kunden/Lieferanten bei einem Verkaufs-/ Einkaufsprozess über dieses Modul durchgeführt. Darüber hinaus kann das Modul zur Erstellung von Produktionsaufträgen ohne manuellen Eingriff verwendet werden; bei Unterschreitung des minimalen Lagerbestands ist es auch möglich, automatisch eine Bestellung zu generieren und an die Lieferanten zu übermitteln. Darüber hinaus kann dieses Modul zur Übertragung von Informationen verwendet werden, die im Rahmen der Durchführung von konzerninternen Geschäftsvorfällen erzeugt wurden.
 
Freie Protokolldefinition
Neben den Standardprotokollen im Modul können auch freie Protokolldefinitionen für unternehmensspezifische Falllösungen vorgenommen werden. Hier kann das Zielformat als XML-basiert, CSV-Format, Excel-Datei oder andere Formate definiert werden. Es ist möglich, Daten aus verschiedenen Formaten sowohl in das System als auch aus dem System zu übertragen. Die gewünschten Speicherorte können in definierten Zeitabständen gescannt werden, um die neu eingebundenen Protokolldateien zu finden und zu importieren. Durch die vollständig integrierte Struktur des Moduls beschränken sich die nächsten Schritte nicht nur auf die eigentliche Nutzung des Protokolls. Wenn für die von Electronic Data Interchange unterstützte Kommunikation relevante Dokumente (z.B. Rechnungsliste für Sammelrechnungen) bereitgestellt werden müssen, können diese frei definiert und in den Prozessablauf eingebunden werden. Die nächsten möglichen Schritte können das Speichern im Dateisystem, das Speichern im Modul Dokumentenverwaltung oder das Versenden einer automatischen Post oder eines Faxes sein. Darüber hinaus können alle Speichervorgänge im caniasERP den Exportvorgang im Modul Electronic Data Interchange auslösen. So kann über dieses Modul eine Bestellung automatisch bestätigt werden.

Gestalterische Nutzbarkeit
Über das Modul Electronic Data Interchange können Daten für entsprechend genutzte externe Systeme importiert und exportiert werden. So kann beispielsweise die Verbindung zu einem CAD-Softwaresystem für Material- und Stücklistenänderungen, die über das Modul empfangen und verarbeitet werden, hergestellt werden. So können die geänderten Eigenschaften und Daten des Materials in der Konstruktionsphase durch Aktualisierung der Datensätze im caniasERP automatisch angepasst und bei Bedarf neue Kontrollpläne, Zeichnungsversionen oder Änderungsindexe angegeben werden. Durch die Anpassungsfähigkeit und Flexibilität des Protokolls im Abgleich (Verknüpfung von Datenstrukturen im Protokoll und System) werden die Datenstrukturprobleme, die aufgrund von Änderungen in den von den Datenaustauschpartnern verwendeten Softwareversionen auftreten können, schnell überarbeitet.

Vollständige Kontrolle über die Prozesse
Alle Datenübertragungen über den elektronischen Datenaustausch werden auf speziellen Bildschirmen angezeigt und ein entsprechendes Protokoll erstellt. Somit kann eine kontinuierliche Überwachung durchgeführt werden. Auf diese Weise kann ein Protokollierungsmechanismus für alle Datenübertragungen, ausgeführte Abläufe und auftretende Fehler, ob importiert oder exportiert, erstellt werden. Mit seinen Funktionen wie der Auswertung, dem erneuten Senden/Empfangen fehlerhafter Daten und der Erstellung eines Protokollierungsmechanismus für diese Fehler ist das Modul Electronic Data Interchange ein leistungsstarkes und zuverlässiges Programm.

Integration
Durch die flexible Datenübertragung und Prozessansteuerung des Moduls ist es möglich, mit allen Modulen innerhalb des Systems zu interagieren. Mit Protokollen, die für den kreativen Einsatz vorbereitet sind, kann ein bidirektionaler Datentransfer erreicht werden und Prozesse können durch die Interaktion verschiedener Module ausgelöst werden, wie z.B.: Vertrieb, Einkauf, Rechnungsprüfung, Produktionsmanagement, Bestandsführung, Personalmanagement, Customer Relationship Management.

Übersicht der FUNKTIONEN
// Unterstützung aller gängigen elek-    tronischen Datenaustauschprotokolle     (z.B. EDIFACT, VDA, ODETTE, ANSI ASC    X12....) // Möglichkeit der Verwendung von nicht 
    standardmäßigen benutzerdefinierten     Protokollen // Detaillierte Überwachung aller     Prozesse des elektronischen     Datenaustauschs // Protokollierung nach Fehlern und     Ursachen // Verfolgung von Importverzeichnissen         im Dateisystem // Automatische Übertragung von     Dokumenten in das Dateisystem oder     Archivierung von Dokumenten im     Modul Dokumentenmanagement // Konzerninterne Transaktionen // Datentransfer mit Webservice // Zwei-Wege-Datenübertragung mit     Mail-Servern // Auslösen des Prozesses nach     bidirektionaler Datenübertragung 
 

Zusammenhängende Module

Finanzbuchhaltung - FIN
Einkauf - PUR
Vertrieb - SAL
Stammdaten Management - BAS
Electronic Data Interchange - EDI
Rechnungsprüfung - VER
Importmanagement - IMP
Service Management - SRV
Export Management - EXP


Canias ERP

Kriegsstraße 100
76133 Karlsruhe

T: +49 (0) 721 964 16 10
F: +49 (0) 721 964 16 40

vertrieb@caniaserp.de

Copyright 2018 - Industrial Application Software GmbH - All Rights Reserved